Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Einladung: Sommerfest am 17. August ab 14:30 Uhr auf dem Hof Kunst Infos unter Termine
Aktuelle Meldungen
14.06.2019
Einladung: "Grill den General", bei Bratwurst und Bier steht unser Generalsekretär Rede und Antwort
Am 27. Juni 2019 ab 19:00 Uhr kommt der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Kai Seefried, MdL nach Delmenhorst. Um mit dem Generalsekretär über die Belange der Sportvereine in Delmenhorst ins Gespräch zu kommen, möchten wir Sie zum TV Jahn Delmenhorst (Eingang über Parkplatz Blücherweg) auf Kaltgetränke und Bratwurst einladen. Zur besseren Planung bitte wir um Anmeldung unter cdu-delmenhorst@t-online.de oder 04221-917510.

14.06.2019
Herzliche Einladung zum Sommerfest 2019
Das diesjährige Sommerfest richtet der Statbezirksverband Deichhost/Stadtmitte auf dem Hof Kunst am 17. August 2019 ab 14:30 Uhr aus. Als Ehrengast empfangen wir den Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion im niedersächsischen Landtag, Herrn Dirk Toepffer, MdL. Anmeldungen unter 04221-917510 oder CDU-Delmenhorst@t-online.de

Artikelbild
Pressemitteilung unseres Kreisvorsitzenden:


Der Kreisverband der CDU-Delmenhorst war mit 7 Delegierten beim Landesparteitag des Landesverbandes der CDU Oldenburg vertreten. Als neue Landesvorsitzendewurde die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher aus Cloppenburg gewählt.

Für die Aufgabe als einer der Beisitzer im Landesvorstand hat der Fraktionsvorsitzendeim Stadtrat von Delmenhorst, Kristof Ogonovski, erfolgreich kandidiert. Damit ist dieCDU-Delmenhorst mit Bastian Ernst als Kreisvorsitzenden und Kristof Ogonovski gut im Landesvorstand präsentiert.

Für die Arbeit der CDU in Delmenhorst spricht ebenfalls, dass sie den 3. Platz bei der Neumitgliederwerbung im Landesverband erhalten hat. „Wir wollen das natürlich noch weiter steigern, die Arbeit vor Ort geht nur mit unseren Mitgliedern. Darum ist mit so einem Preis natürlich nicht Schluss“, so Bastian Ernst.

weiter

 Auf dem Landesparteitag des CDU Landesverband Oldenburg wurde unser Kreisverband ausgezeichnet. Wir haben den 3. Platz beim Mitgliederzuwachs 2018 gemacht. Im Landesverband Oldenburg gibt es 10 Kreisverbände. 
weiter

Sondersitzung des Fachausschusses 4, Bildung, Wissenschaft, Sport und Kultur mit dem Schwerpunkt auf die Schulentwicklungsplanung. Gemeinsam mit der FDP und der UAD stellten sie Ausschussmitglieder der CDU, Frauke Wöhler, Bastian Ernst und Michael Adam, den Antrag, statt der Variante 3 der Verwaltung (inkl. Abschaffung der Real- und Hauptschule) unsere Variante 1 a auf den Weg zu bringen. Mit 10 zu 7 ist der Antrag durchgegangen. Wir wollen dem Problem G8/G9 entgegenwirken und die Realschulen sowie die Hauptschule erhalten. Eine Stadt wie Delmenhorst braucht eine Schulvielfalt, so das jede Schüler und Schülerin für sich die beste Schulform findet und wir dem Elternwillen entsprechen. So wie es in unserem Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2016 auch aufgenommen haben.
weiter

17.01.2019
Einladung zum Neujahrsempfang
Wir laden Sie herzlich zu unserem diesjährigen Neujahrsempfang am 6. Februar 2019 in die Markthalle Delmenhorst. Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr Als Gastredner freuen wir uns auf Dr. Bernd Althusmann, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Bitte melden Sie sich bis zum 24.01.2019 unter CDU-Delmenhorst@t-online.de oder 04221-917510 an. Wir freuen uns auf Sie!

12.01.2019
Kohlfahrt 2018
58 Personen nahmen an der Kohlfahrt der CDU teil. Zum 11. Mal fand sie nun schon statt. Nach einem Gang mit Zwischenstopp fand man sich im Burggrafen ein um leckeren Grünkohl zu essen. Das Kohlkönigspaar Frauke Wöhler und Günther Runge bedankten sich für die vergangene Amtszeit und kürten Christiana Naujoks und Lars Kruse zum neuen Kohlkönigspaar. Bilder von der Kohlfahrt finden Sie in der Bildergalerie.
weiter

03.11.2018
Weihnachtsessen des CDU SBV Deichhorst/Stadtmitte
Am 05.12.2018
Wie in jedem Jahr läd Heiner Albers zur Weihnachtsfeier mit leckerem Essen und einigen Überraschungen ein. In diesem Jahr sind die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen sowie der neue gewählte Vorsitzende Bastian Ernst zu Gast. Gäste sind herzlich willkommen. Um Anmeldung unter 04221-917510 wird gebeten. Treffpunkt: Namaste India ehemals Burggrafen

Artikelbild
Neuer Kreisvorsitzender
"12 Jahre hatte ich den Vorstitz des Kreisvorstands inne. Meine Vorgänger die beide 9 Jahre Kreisvorsitzendene waren, sind durch Tod ausgeschieden, und das ist nicht mein Ziel", so begann der langjährige Vorsitzende Heinz-Gerd Lenssen seine Begrüßungsrede auf dem Kreisparteitag. Mit 56 Stimmberechtigen und einigen Gästen war der Saal im Hotel Thomsen gut gefüllt.

Der neue Vorstand hat neue Gesichter und einige Umbesetzungen erfahren.
Neu ist unser Vorstitzende Bastian Ernst, der einstimmig mit 56 Stimmen gewählt wurde. Als Stellvertreter sind Frauke Wöhler und Jürgen Waßer wiedergewählt. Vorher Beisitzerin ist Chistina Naujoks jetzt die neue Schatzmeisterin und hat das Amt von Rainer Maisel übernommen, der jetzt als Beisitzer fungiert. Weitere Beisitzer sind Joachim Bäcker, Dorothea Stelljes-Szukalski und Christoph Hartmann. Ein ganz neues Gesicht ist nun Anika Hartmann als Schriftführerin.

Bei seiner Vorstellungrede benannt Ernst klare Ziele wo die Reise für die CDU hingehen soll. Er appelierte an die Mitglieder ihre Ideen für die Stadt an den Kreisvorstand heranzutragen. "Die Belange der Mitglieder werden wir mit in die Fraktionssitzung geben um auch konkret entsprechende Anträge zu erarbeiten". Die CDU Delmenhorst steht für mehr Bauland, eine Schullandschaft mit vielfältigem Angebot, u. a. Erhalt der Realschule, Stärung der Bundeswehr hier vor Ort.

"Wir werden mehr Bürgernähe zeigen und öffentliche Veranstaltungen planen mit Themen, die die Bürgerinnen und Bürger in Delmenhorst beschäftigt." so Ernst.

"Wir sind ein starkes Team und hochmotiviert", so die Stellvertreterin Frauke Wöhler. Eine gute Basis die CDU in Delmenhorst wieder zu stärken und sichtbarer für die Bürgerinnen und Bürger zu werden.





weiter

25.10.2018
Schulentwicklungsplan für Delmenhorst
Es gibt derzeit viel Unruhe in der Stadt bzgl. des Schulentwicklungsplans der am 13.11.2018 auf einer Sondersitzung des FA4 diskutiert wird. Auf der ersten Seite einer hiesige Tageszeitung war der Titel: "Haupt- und Realschule stehen vor ungewisser Zukunft". Wie zu lesen, schwebt der Verwaltung eine solche Variante im Schulentwicklungsplan vor. Wir als CDU haben uns in unserem Wahlprogramm für die Kommunalwahlen 2016 ganz klar dazu geäußert. Hier ein Auszug: Die CDU verteidigt die Vielfalt in der Schullandschaft (mit Gymnasien, Realschule, Oberschule und den differenzierten Angeboten des Berufsbildungswesens), so dass jedem Kind/ seinen Eltern die Wahlmöglichkeit der ihm am besten gemäßen Schule erhalten bleibt, und das wohnortnah. Die Verwaltung macht einen Vorschlag, aber über die Umsetzung müssen wir als Politik abstimmen. Wir als CDU werden diese Variante nicht mit tragen.

Termine